Taschentrends

Wir haben sie fast immer dabei, sie tragen unsere Einkäufe, begleiten uns zum Date oder fliegen mit uns in den Urlaub. Sie sind schmückendes Beiwerk und Trend Accessoire, Taschen begleiten uns eben in allen Lebenslagen.Wir haben immer eine Lieblingstasche und finden immer eine, die auch noch zu uns passt.

Auch die Taschen Mode orientiert sich an den aktuellen Trends für Mode und Schuhmode. So begegnet uns die Damentasche im Modejahr 2011/2012 in vielen verschiedenen Facetten. Mal zart in Nude-Tönen und pastelligen Ausführungen, passend zum verspielten Romantik Look, mal lässig und praktisch in Natur-Tönen und aus Leinen gefertigt als perfekte Ergänzung zur Khaki und Safari-Mode. Rockabellas tragen ihre Taschen genauso cool und überzeugt wie ihren roten Lippenstift, zum rockigen Look dominieren ebenso ausgefallene Taschen, gerne im Vintage-Look. Glam meets Military, große Knöpfe und Nieten bestimmen das Bild der Rock n Roll-Bags, dabei bleiben sie aber immer tragbar. Ein Gegenstück zu den eher dunklen Tönen der Military-Taschen bilden trendige Taschen in poppigen Lollipop Farben, eine Art Hommage and die sechziger Jahre.

Diese fröhlichen Farbakzente machen Lust auf Frühling und Sommer. Die Markentasche kommt in diesem Sommer bei Labels wie Dolce und Gabbana kollektiv in handlicher Midi-Größe daher, Clutches sind ein beliebtes Beispiel für diese Taschenformate. Egal, für welchen Taschentrend man sich begeistert, entscheidend ist, dass man sie mit Stil und Überzeugung hinaus ins Leben trägt.